Baugrunderkundung

Sondierbohrungen

Die Sondierbohrungen dienen der Baugrunderkundung und sind die Grundlage für die Planung von Bauten jeglicher Art. Durchgeführt werden die Sondierbohrungen generell für Bauherren und/oder Geologen.

  • Anwendung im steilen Gelände
  • Geringer Platzbedarf
  • Flexibel im Ausbau der Bohrung

Untersuchungsmethoden

  • Abtastbohrungen zur Erkundung von Felsoberflächen
  • Rotationskernbohrung Lockergestein / Fels
  • Wasserstandsmessung (Piezometer)
  • Inklinometermessung (Verformungen)
  • Standard Penetration Test
  • Scherflügelversuche
  • Pumpversuch